Leitung:

© Alan Ovaska

Lisa Bales wurde in München, Freiburg im Breisgau und Linz zur Schauspielerin und Tanzpädagogin ausgebildet. Nach erfolgreichem Abschluss an der Internationalen Schule für Schauspiel und Acting folgten Engagements bei Film und Fernsehen sowie Festanstellung und Stückverträge an diversen Theatern. Außerdem ist sie als Synchronsprecherin und Dozentin für Jazz und Modern Dance tätig.

 

www.lisabales.de

 

Agentur: Actors & Talents

© Hagen Schnauss

Julian Brodacz ist in München geboren und aufgewachsen. 2016 schloss er seine Ausbildung zum Schauspieler an der Internationalen Schule für Schauspiel und Acting ab. Danach folgten ein Theaterfestival in Prien am Chiemsee, ein Engagement am Jugendtheater Wasserburg, sowie diverse Drehtage, unter anderem für die ARD.

 

www.julianbrodacz.de

www.initio-schauspiel.de

Darsteller:

© Dennis König

Dennis Tschernik ist gebürtiger Niedersachse und erblickte im Juli 1983 in Vechta das Licht der Welt. Nachdem er in Paderborn in Nordrhein-Westfalen aufwuchs und dort vorerst eine bodenständige Ausbildung im öffentlichen Dienst absolvierte, entschied er sich mit 25 Jahren einen anderen Weg einzuschlagen und durchlief eine Schauspielausbildung an der Theaterakademie Stuttgart, welche er 2012 abschloss.

Dennis stand in vielen verschiedenen Rollen bei der TheaterKompagnie Stuttgart sowie dem Münchner Theater für Kinder auf der Bühne und wirkte an einigen Film- sowie Fersehformaten mit.

Seit 2013 lebt er in München und ist dort als freiberuflicher Schauspieler tätig.

 

www.dennis-tschernik.de

© Holger Borggrefe

Mirjam Clara Luttenberger studierte Theater- und Medienwissenschaften und Pädagogik in Erlangen und arbeitete als Regieassistentin in Fürth und Nürnberg.

Danach absolvierte sie ein Schauspielstudium an der Schauspielschule Schauspiel München. Sie spielte in zahlreichen Theaterprojekten und Kurzfilmen mit und hatte kleinere Rollen in verschiedenen Theatern; zudem arbeitete sie als Sprecherin und Darstellerin für einen Verlag.

 

www.mirjamlu.de

© Mascha Müller

Stephan Neumüller schloss 2016 seine Ausbildung an der Schauspielschule Theater Raum München ab.

Er ist regelmäßig in den "Maxvorstädter Kellermorden" zu sehen.

© Melanie Kisslinger

Renée Schöfer schloss 2014 ihr Studium der Theaterwissenschaft an der LMU München mit dem Master ab. Seither hospitierte sie an diversen Münchner Off-Theatern, u. a. bei der Produktion "Good Morning Boys and Girls" (2012) am Teamtheater Tankstelle. Es folgten Regieassistenzen am Theater Hagen Straubing für "Thomas A. Edison - Das Musical" (2014), für die Operette "Im Weißen Rössl" sowie "Konfetti" (2014/15) am Theater undsofort. Zur Zeit befindet sie sich im 3. Ausbildungsjahr an der Schauspielschule ISSA in München.